Herzlich Willkommen in Andalusien, Bienvenido al Andalucía


Unser Curro

Heute muss ich Euch mal was schönes und doch trauriges erzählen. Es gibt einen Spanier wie ich ihn zuvor in so vielen Jahren noch nicht kennen gelernt habe. Einer mit Herz und Seele nimmt Abschied von seinem Hund.

Vor ein paar Monaten erhielt ich einen Anruf von Jose Manuel. Er sagte mir, dass er einen Hund habe, den er aber aus familiären Gründen nicht halten kann. Ich sagte ihm, dass ich zur Zeit keinen freien Platz hätte und er woanders nachfragen soll.

Nein, erwiderte er, ich möchte nicht woanders nachfragen, ich habe von Dir gehört, Du vermittelst die Hunde nach Deutschland, ich möchte nicht das mein Curro hier in Spanien bleibt. Nach langem hin und her sind mein Mann und ich zu ihm gefahren. Ich habe ihm wieder erklärt, dass ich Curro zur Zeit nicht aufnehmen kann. Er fing an zu weinen und sagte mir, ich kann es nicht so machen wie die anderen Spanier, ich kann Curro nicht einfach vor die Türe setzen. Aber er braucht einen guten Platz für Curro, er muss am Tag 12 Stunden arbeiten. Wir haben Curro dann mit zu uns nach Hause genommen. Der Satz ich werde meinen Hund nicht einfach vor die Türe setzen, oder an einer Mülltonne ausladen, hat mich sehr bewegt.

Curro verbrachte eine schöne Zeit bei uns. Er hatte viele Freunde wo er den ganzen Tag viel Spaß mit hatte. Er ist ein Hund der sich hier mit jedem verstanden hat. Ich habe lange überlegt ob ich ihn behalten soll. Aber es stehen jeden Tag wieder neue vor der Tür, die Hilfe brauchen. Vor ein paar Tagen ist Curro nach Deutschland ausgewandert in eine Familie wo er es sicher gut hat. Bevor er ausreiste hat Jose Manuel ihn noch einmal besucht. Er kam übrigens jede Woche um seinen Curro zu sehen. Es hat mir fast das Herz gebrochen, aber wir haben unseren Curro ziehen lassen und wünschen ihm alles Glück der Welt



Tierschutz sollte keine Grenzen kennen

und deshalb war es für uns auch eine Herzensangelegenheit Tiere in Deutschland nach der Hochwasserkatastrophe zu unterstützen.

Unsere Wahl fiel auf den Gnadenhof Anna e.V., dort finden alte und kranke Tiere die keiner mehr möchte ihr letztes Zuhause. Das Hochwasser hat auf dem Hof fast alles vernichtet und vieles muss neu aufgebaut werden.

Dank der Spendenbereitschaft vieler lieben Menschen konnte ich dem Gnadenhof heute die stolze Summe von 1433,00 € überweisen.

>>>>> Video vom Gnadenhof

 

Danke an alle Personen die sich an unserem Spendenaufruf beteiligt haben, wir freuen uns ebenfalls riesig darüber.

Bleibt gesund und seid ganz lieb gedrückt von

Eurer Hanni aus Andalusien

Update zum Spendenaufruf,

ihr Lieben, wir haben uns entschlossen, die eingegangenen Geldspenden dem Gnadenhof Anna e.V. zu spenden. Dieser Gnadenhof wurde ebenfalls stark vom Hochwasser betroffen und zerstört, für mehrere Tiere gab es keine Rettung mehr. Damit diese tolle und sehr wichtige Tierschutzarbeit weitergehen kann, möchten wir sie mit unserer Geldspende unterstützen, denn dort bekommen alte und kranke Tiere die keiner mehr möchte ein neues Zuhause.

www.gnadenhofanna.com

www.facebook.com/Gnadenhof-Anna-e-V-633417580101651/

Wer sich noch gerne an dieser Spendenaktion beteiligen möchte, kann dies bis zum 01.08.2021 machen, danach werden wir die eingegangenen Spenden dem Gnadenhof zukommen lassen.

Danke sagt Eure Hanni

Spendenkonto: PayPal: bayer1@online.de oder

 

H. Kosanke, IBAN-Nr.: ES 4400817419040001140917, SWIFT-Code: BSABESBB Bank ist die Sabadell, Zahlungsgrund: Katastrophenhilfe  

SPENDENAUFRUF

Ihr lieben Hanni-Hunde-Menschen, wir möchten Euch um Unterstützung bitten, natürlich wissen auch wir in Andalusien über die schreckliche Hochwasserlage in Teilen von Deutschland Bescheid und sind traurig und geschockt. Ich weiß, dass wir in die betroffenen Regionen viele Hunde vermittelt haben. Wir hoffen und beten, dass alle noch am Leben sind. Von einigen Familien habe ich bereits eine Information bekommen, dass es zwar schlimm ist, aber sie sind am Leben. Meine Bitte, falls es Euch möglich ist meldet Euch bei mir, auch falls ihr einen Hanni-Hunde-Menschen + Tier kennt der Hilfe benötigt.

Wir möchten Euch um Geldspenden bitten, damit wir etwas helfen können. Mein Wunsch wäre es, wenn HH-Menschen anderen HH-Menschen helfen möchten, die im Moment nicht wissen wie es weitergehen soll. Bei Sachspenden wissen wir im Moment nicht, wie wir sie vor Ort bekommen können, aber falls jemand dazu bereit wäre sich um die Organisation zu kümmern, dann darf er sich gerne bei mir melden.

Zuerst ist natürlich auch der Kontakt zu Betroffenen wichtig und dann bitte ich Euch um Hilfe, lasst uns gemeinsam versuchen das Leid zu mildern. BITTE………

Eure sehr traurige Hanni aus Andalusien

 

Spendenkonto:

PayPal: bayer1@online.de oder

H. Kosanke, IBAN-Nr.: ES 4400817419040001140917, SWIFT-Code: BSABESBB

Bank ist die Sabadell, Zahlungsgrund: Katastrophenhilfe


Liebe Patricia,

Herzlichen Dank für Deine wiederholte Spende. Wir haben uns sehr gefreut von Dir die selbst genähten Hunde Kissen zu bekommen. Die Hunde freuen sich immer wieder über ein neues schönes kuschelweiches Hundebettchen. Das ein oder andere hat zwar keine lange Lebensdauer, dass haben die Welpen halt so an sich. Aber es war in jedem Fall gemütlich.

Dankeschön!

Wenn jemand von Euch ein selbst genähtes Hundebettchen haben möchte, vielleicht sogar mit gesticktem Namen, der kann sich gerne bei mir melden.

Die Bodibags sind ganz besonders gefragt. Ich glaube, so sieht einfach ein zufriedener Hund in perfekter Verpackung aus.

Ich werde dann einen Kontakt herstellen.

Bis dahin Eure Hanni


Hallo liebe Hanni und lieber Micha,

hier melden sich eure Schützlinge Tyson, Arya und Benji.

Wir sind total glücklich, weil Herrchens Hundesportzentrum hier bei uns in Lünen-Brambauer endlich fertig ist.

Jetzt haben wir tatsächlich ein eigenes Hundesportzentrum und können endlich wetterunabhängig und immer wenn wir Lust haben Agilitytraining ausüben.

Den Agility-Sportrasen von JUTAgrass und die Agilitygeräte von Sm@rt-99 wurden von uns natürlich schon ausgiebig getestet und für sehr gut empfunden.

Wir freuen uns, wenn ihr 2 uns dort mal besuchen kommt. Dann zeigen wir euch auch, was wir alles gelernt haben.

Und gerne dürfen interessierte Hanni-Hundebesitzer auch vorbeikommen und einen der 3 Agilityplätze mieten.

Am besten informiert ihr euch im Vorfeld unter www.hsz-luenen-brambauer.de!

Bis ganz bald und ein sportliches Wuff an alle.

Tyson, Arya und Benji


Liebe Hanni Hunde Freunde

Dieses Jahr ist für uns alle kein leichtes Jahr. Jeder hat auf seine Art und Weise mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Wir auch. Nicht persönlich, aber für unsere Hunde gibt es einfach keine Flugpaten.

Deshalb haben wir uns überlegt, wie man diese Zeit für uns alle ein wenig schöner gestalten kann .

Da kam uns die Idee, mal wieder von den Hanni-Hunden einen Fotowettbewerb zu starten. Das Motto lautet

„ Schönstes Weihnachtsbild eines Hanni Hundes“

Wer Lust hat, kann gerne mitmachen, vorausgesetzt, Ihr seid Herrchen oder Frauchen eines Hanni-Hundes.

Die Aktion beginnt am 01.12.2020 und endet am 24.12.2020. (Einsendeschluss 24:00 Uhr). Bitte pro Hund nur ein Foto einreichen. Die Gewinner Familie, gerne natürlich mit dem Hund, erhält von uns einen kostenlosen Aufenthalt in Andalusien für 14 Tage in einem Wohnwagen.

Die Anreise ist selbst zu bezahlen.

Die Auslosung des Gewinners wird dann dieses mal durch einen Hanni Hund einige Tage später erfolgen. Dazu demnächst mehr. Viel Spaß beim fotografieren und bis bald.

Eure Hanni

Dazu schickt bitte euer schönstes Weihnachtsbild ausschließlich an folgende Adresse: tiereausandalusien@gmail.com.

 

                                                             Weihnachtshund 2020


Hallo liebe Adoptanten und Tierfreunde,

im Jahre 2014 ging unsere Seite "spanische Hunde" online. Viele schöne, nützliche und lesenswerte Geschichten und Informationen wurden dort veröffentlicht. Jetzt geht es weiter und wir möchten interessierte schreibfreudige Adoptanten unserer Hunde (die hauptsächlich in Andalusien vertretenen 4 Rassen bzw Mischlinge) bitten, wieder ihre Eindrücke und Erfahrungen aufzuschreiben und diese per Email an: tiereausandalusien@gmail.com  zu senden, mit dem Einverständnis, diese dann auf unserer Webseite veröffentlichen zu dürfen. Also ran an die Feder, wir sind sehr gespannt.

liebe Grüße

Eure Hanni

www.tiere-aus-andalusien.com/infoplus/spanische-hunde/